Künstler(-in):

Alfons Sumpmann

Von der Brücke über die Osnabrücker Straße grüßen die „Seilchenspringer“ in freundlicher und spielerischer Form Ibbenbürener und Gäste. 

Die skizzenhaften menschlichen Silhouetten mit ausgebreiteten Armen geben dieser stark befahrenen Straße eine fröhliche Note.

Die unterschiedliche Wirkung auf Autofahrer und Benutzer der Fußgängerbrücke ist vom Künstler gewollt: Was im Vorbeifahren von unten wie ein einladender Gruß erscheint, wirkt auf der Brücke selbst wie eine liebenswürdige Begleitung auf dem Weg zum Bahnhof.

Project Details

Standort:

Ibbenbüren

Beitrag aktualisiert am:

Juni 16, 2019