Künstler(-in):

Alfons Sumpmann

Der Ibbenbürener Künstler Alfons Sumpmann hat in unmittelbarer Nähe der Skaterbahn ein besonderes Kunstwerk erstellt. Bunte, lebhafte Fische scheinen dem nahegelegenen Aasee entsprungen zu sein und versuchen, mit weit geöffneten Mündern die Aufmerksamkeit der vielen WandererInnen und SportlerInnen erreichen zu wollen.

Die Absicht des Bildhauers ist wahrscheinlich ganz offensichtlich, den vielen Kindern und Jugendlichen, aber auch allen des Weges Kommenden, Spaß und Freude zu bereiten. Die bunt bemalten Fische in ihrem „Becken“ von niedrig gehaltenen Hecken sind ein märchenhaft verspieltes Ensemble von freundlichen Seewesen, die hier ihren Platz an Land gefunden haben und die Betrachter aufmuntern wollen.

Project Details

Standort:

Ibbenbüren

Beitrag aktualisiert am:

Juni 16, 2019