Künstler(-in):

Werner-Joachim Schatz

Kommunikation zwischen drei Frauen: Die Frauen stehen dicht beieinander und sind in ein Gespräch vertieft. Ihre unterschiedlichen Blicke sprechen von Wissen und Lebenserfahrung. Sie stehen mit beiden Füßen fest auf der Erde, und ihre aufrechte Haltung drückt Selbstbewusstsein aus. Körper und Arme sind von Mänteln verhüllt; die Kommunikation findet nur mittels Gespräch und Blicken statt. 

Die in sich geschlossene Gruppe weckt das Interesse der Passanten. Wie bei einer wirklichen Begegnung mit Bekannten ist man versucht, am Gespräch teilzunehmen, und nähert sich der Gruppe. Bei der Plastik führt das dazu, dass man sie umrundet und so den Platz zwischen Bachstraße, Kreissparkasse und Altem Posthof aus neuen Perspektiven erleben kann.

Project Details

Standort:

Ibbenbüren

Beitrag aktualisiert am:

Juni 16, 2019