Künstler(-in):

Michael Schüttrumpf

Skulptur 2
Material: Ibbenbürener Sandstein, Stahl
Standort: Schultenhof, Mettingen
GPS: 52.318039, 7.779696

Die enge Verbindung von natürlichem, wertvollem, lebendigem Ibbenbürener Sandstein und rostigem, künstlich gewonnenem Stahl zieht in ihrer Besonderheit das Auge der BetrachterInnen an und regt zum Nachdenken über Beständigkeit und Vergänglichkeit an.

Beide Materialien sind eng miteinander verwoben und erzeugen gleichzeitig durch die spezifischen Unterschiede der Elemente eine eindringliche Spannung, die durch den Farbkontrast Hell und Dunkel augenfällig unterstrichen wird.

Der Künstler versucht trotz aller Wuchtigkeit, Symmetrie und Gleichgewicht herzustellen. Die Masse des Stahls scheint der Masse des Sandsteins zu entsprechen. Die Formen weisen ähnliche Muster auf.

Die gegenüberliegenden Blöcke streben in der räumlichen Trennung und ihrer Wuchtigkeit aufeinander zu und verweisen auf eine unterschwellige Bewegung. So wird trotz der Größe ein Gefühl von Harmonie erzielt.

Project Details

Standort:

Mettingen

Beitrag aktualisiert am:

Juni 6, 2019